"Die Gewerkschaft Verdi geht offensiv in die Tarifverhandlungen mit den Banken. Sie fordert eine stattliche Gehaltserhöhung und begründet das mit satten Erträgen der Geldhäuser. Die Arbeitgeber sehen das ganz anders."

So fasst das Handelsblatt die Lage bei den Banken am 8. März zusammen. Vorausgegangen war die Verkündung der Forderungen durch die ver.di-Tarifkommission.

Zum gesamten Beitrag im Handelsblatt
Artikel teilen:
John Doey

John Doey

Vestibulum bibendum felis sit amet dolor auctor molestie. In dignissim eget nibh id dapibus. Fusce et suscipit orci. Aliquam sit amet urna lorem. Duis eu imperdiet nunc, non imperdiet libero.

Kommentar veröffentlichen